Deutschlands großes Onlinevergleichsportal - Bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen
Das Original
seit 2001
Vergleich vieler Testsieger mit
Extra-Vorteil und Onlinerabatt
TARIFCHECK24 Vorteile
  • Kostenlos & unverbindlich
  • Hohe Einsparungen möglich
  • Vielfältiges Vergleichsangebot
  • Hoher Informationsgehalt
  • Bester Kundenservice
Newsletter

Kredit für 1,98% eff. Jahreszins*

Deutschlands günstigster Onlinekredit

  • Unverbindliche, kostenlose Kreditanfrage
  • Exklusiver Sonderzins mit Best-Zins-Garantie
  • Ideal zur Dispo-Umschuldung

Private Krankenversicherung

  • Sparen Sie bis zu 2.000 Euro im Jahr
  • Werden Sie jetzt zum Patienten 1. Klasse
  • Geringer Beitrag bei Top-Leistungen!
TOP Produkt

Hier kostenlos vergleichen

Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Extrem wichtige Versicherung
  • Niedrige Beiträge bei TOP-Leistungen
  • Kostenfrei Ihren optimalen Tarif finden
TOP Produkt

Hier kostenlos vergleichen

Neu bei TARIFCHECK24

08.04.2014
Günstige Kredite: Das gibt es zu beachten

Günstige Kredite: Das gibt es zu beachten

Ratenkredite sind derzeit äußerst günstig. Es ist daher die optimale Zeit, den eigenen Dispokredit oder einen teuren Ratenkredit umzuschulden. Gerade Dispositionskreditzinsen sind sehr hoch und die Banken verlangen nicht selten bei Überziehung über 10% Zinsen. Durch die Umschuldung in einen Ratenkredit besteht die Möglichkeit, die Zinsen auf unter 3% zu senken und so...» Weiter...

16.04.2014
Rente mit 63: Studie kritisiert Finanzierbarkeit

Die Absenkung des gesetzlichen Rentenalters auf 63, wie es nach aktuellen Plänen der Regierung angedacht wird, bringt nach einer aktuellen Studie größere Probleme im Erhalt des Rentenniveaus und in der Stabilisierung des Rentenbeitrags mit sich.   Nach Zusammenarbeit von Prognos mit dem Handelsblatt Research Instituts müsste durch die politische Entscheidung alleine... » Weiter...

14.04.2014
Riester-Rente: Fast 16 Millionen Bundesbürger sind mit dabei

Die im Jahr 2001 eingeführte und erste staatliche Förderrente nach dem Riester-Konzept kann nach einer aktuellen Veröffentlichung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wieder stärker als Erfolgsmodell bezeichnet werden.   Im vierten Quartal des abgelaufenen Jahres 2013 ist der Bestand an Riester-Verträgen in Deutschland erneut angewachsen, fast 16 Millionen... » Weiter...

20.03.2014
Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen weiterhin gravierend

Die Gleichstellung von Mann und Frau im beruflichen Bereich ist über die letzten Jahrzehnte deutlich vorangeschritten, immer mehr weibliche Arbeitskräfte sind in Führungspositionen zu finden und konnten ihre Einnahmen steigern. Die Unterschiede im Gehalt gegenüber ihren männlichen Arbeitskollegen sind jedoch weiterhin groß, wie eine aktuelle Auswertung des... » Weiter...

05.02.2014
Umschuldung eines Darlehens richtig durchführen

Ob Kfz, Einbauküche oder andere Anschaffungen des täglichen Lebens - das niedrige Zinsniveau in Europa lädt unzählige Privathaushalte in Deutschland zum Abschluss eines Privatkredits ein. Wer einen solchen bereits zurückzahlt und erkennt, dass der deutsche Kreditmarkt mittlerweile über günstigere Angebote verfügt, sieht eine Umschuldung als sinnvolle Alternative.  ... » Weiter...

22.04.2014
Steigende Stromkosten - Zahl der Haushalte ohne Strom wächst

Strom muss auch im Zeitalter der Energiewende finanzierbar bleiben - was als Vorsatz der Politiker immer wieder betont wird, kann von einer wachsenden Zahl an Haushalten in Deutschland nicht bestätigt werden. Über die letzten Jahre ist die Anzahl der sogenannten Stromsperren erheblich gestiegen, bei denen Stromkunden aufgrund ihrer Zahlungsunfähigkeit der Strom komplett... » Weiter...

25.03.2014
Deutschen Betrieben droht Ökostrom-Nachzahlung

Seit Monaten müssen viele deutsche Unternehmen mit der Unsicherheit leben, Rabatte im Bereich der EEG-Umlage zurückzahlen zu müssen und auch zukünftig nicht mehr von Vergünstigungen beim Strompreis zu profitieren. Die EU prüft intensiv, ob die deutsche Regelung mit finanziellen Vorteilen für energieintensive Betriebe eine Wettbewerbsverzerrung innerhalb Deutschlands... » Weiter...

10.04.2014
Nach EuGH-Urteil: Nachbesserung der Vorratsdatenspeicherung

Die Vorratsdatenspeicherung war eine der unerledigten Hausaufgaben der alten schwarz-gelben Bundesregierung. Die frühere Koalition konnte sich nicht auf die Umsetzung einer entsprechenden EU-Richtlinie verständigen. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Richtlinie gekippt und damit eine neue Situation geschaffen.   EU-Vorgaben: erhebliche Mängel und zu... » Weiter...

27.03.2014
Streik am Flughafen - Das sind Ihre Ansprüche

Durch die aktuellen Streiks der Gewerkschaft Verdi und des deutschen Flugunternehmens Lufthansa bleiben viele Reisende aktuell ratlos zurück. Da gebuchte Flüge in den nächsten Tagen möglicherweise ersatzlos gestrichen werden, wird über die Stornierung der Buchung oder der schnellen Schuhe nach einem Ersatz nachgedacht.   In den meisten Fällen sind die Sorgen um... » Weiter...

Private Krankenversicherung Spezial

Spezialwissen, Tipps und Informationen

Private Krankenversicherung Spezial

Spezialwissen, Tipps und Infos

Umfassende und überarbeitete Informationen über die Private Krankenversicherung finden Sie in unserem Wissen Spezial zur PKV.

Diese Seite beantwortet Ihnen alle eventuell aufkommenden Fragen zur Privaten Krankenversicherung und zu dem Wechseln in die Private Krankenversicherung (PKV). » Weiter...

Private Krankenversicherung

Änderungen 2014

Jetzt in die Private Krankenversicherung wechseln

Zum 1. Januar 2014 ist die Jahresarbeitsentgeltgrenze /
Versicherungspflichtgrenze durch einen Beschluss des Bundeskabinetts erneut angestiegen. Der Einstieg in die PKV wird für Arbeitnehmer erschwert. Das jährliche Bruttoeinkommen muss seitdem mindestens 53.550 Euro (2013: 52.200 Euro) betragen.

Des Weiteren wird die Auswirkung des Unisex-Tarif-Urteils des Europäischen Gerichtshofs auch die PKV betreffen. Die Tarife für Frauen werden voraussichtlich günstiger, für Männer wird es teurer. [...] » Weiter...

Die perfekte Krankenversicherung

Privat oder gesetzlich?

Die Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung
Ist die PKV auch für Sie interessant?


Steigende Zuzahlungen und ein sinkender Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen führen dazu, dass viele über einen Wechsel nachdenken.

Sie können in die private Krankenversicherung wechseln, wenn Sie selbstständig, Freiberufler oder Beamter sind oder Ihr Einkommen in den letzten zwölf Monaten die Versicherungspflichtgrenze von derzeit 53.550 € pro Jahr überschritten hat. » Weiter...

TARIFCHECK24 Blog

Versicherungs- und Finanzwissen

TARIFCHECK24 Blog

Ab Juli 2014 wird Warnweste für Autofahrer zur Pflicht (23.04.2014)

Wer in den letzten Jahren häufiger im europäischen Ausland unterwegs gewesen ist, wird die Warnweste für Unfallsituationen bereits länger in Kofferraum oder Handschuhfach mit sich führen. Die Umsetzung der EU-Norm zur größeren Verkehrssicherheit hat in... » Weiter...