Deutschlands großes Onlinevergleichsportal - Bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen
» Service Hotline
0800 - 9 666 555
Montag bis Freitag, 9 - 18 Uhr
» Vorteile
  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse
    zugeschnitten
  • Im Todesfall: Absicherung der
    Hinterbliebenen
  • Absicherung von Ehepartnern
    auf Gegenseitigkeit
  • Abgesichert im Todes- und
    Erlebensfall
Setzen Sie auf 10 Jahre Kern-
kompetenz im Vorsorgebereich:
Finden Sie den passenden Tarif!
Vergleich zahlreicher Testsieger
Darauf können Sie sich
verlassen! Bester Service,
kostenlos und unverbindlich!

Lebensversicherung Vergleich

1 Tarifdaten 2 Kontaktdaten 3 Tarifvergleich
Finanzielle Leistungen
Anlagebetrag monatlich
Euro
oder einmalig
Euro
Beginn der Vorsorge am
(TT.MM.JJJJ)
Lebensalter bei Auszahlung
Persönliche Daten
Geburtsdatum*
(TT.MM.JJJJ)
Familienstand / Anzahl Kinder*
Berufsstatus*
SSL-Verschlüsselung
Mit * gekennzeichnete
Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Lebensversicherung

Lebensversicherung

Vergleichen Sie jetzt kostenlos Tarife zur Lebensversicherung

Mit der Lebensversicherung sichern Sie im Todesfall die finanzielle Zukunft der Hinterbliebenen und Ihre eigene Alterversorgung ab. Von einem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt erhalten Sie eine einmalige Kapitalzahlung.

Eine Lebensversicherung soll grundsätzlich immer das Leben des Versicherten insoweit absichern, als dass bei dessen Tode eine Versicherungssumme an einen Begünstigten ausgezahlt wird.

Diese Versicherung dient also der finanziellen Absicherung der Familie und wird in zwei Grundvarianten angeboten. Das ist einerseits die Risikolebensversicherung zur ausschließlichen Todesfallabsicherung und andererseits die Kapitallebensversicherung, die Todesfallschutz und Kapitalanlage durch regelmäßiges Einzahlen von Sparbeiträgen miteinander kombiniert. Wenn Sie neben der Absicherung Ihrer Angehörigen also zum Beispiel privat fürs Alter vorsorgen möchten, können Sie den Vorteil der Kapitallebensversicherung nutzen, die Beides miteinander kombiniert beinhaltet.

Die Kapitallebensversicherung wird auch Versicherung für den Erlebens- und den Todesfall bezeichnet.

Denn sowohl wenn der Versicherte innerhalb der Vertragslaufzeit versterben sollte als auch spätestens bei Fälligkeit zu Lebzeiten wird eine Leistung erbracht. Ein großer Teil der Beiträge wird bei der Lebensversicherung als Kapitallebensversicherung vom Versicherungsunternehmen in Finanzprodukte investiert, sodass ein möglichst hoher Gewinn erwirtschaftet werden kann. Dieser Gewinn wird dann auch in Form der so genannten Überschussbeteiligung an den Versicherungsnehmer ausgeschüttet, und zwar bei Fälligkeit des Vertrages. Ein weiterer Vorteil dieser Versicherung ist, dass das angesammelte Kapital als recht sicher gilt. Und der kombinierte Todesfallschutz mit Sparcharakter ist natürlich ebenfalls für viele Verbraucher vorteilhaft.

Besonders bei der Kapitallebensversicherung als eine Variante ist ein Lebensversicherung Vergleich dringend zu empfehlen. Denn vor allem die durchschnittlichen Renditen können sich von Versicherer zu Versicherer deutlich unterscheiden. Sie sollten sich daher beim Lebensversicherung Vergleich auf jeden Fall anschauen, welche Überschüsse der jeweilige Versicherer in der Vergangenheit erwirtschaftet hat und mit welcher Rendite gerechnet wird. Zum Vertragsabschluss gehört bei dieser Art von Versicherung auch stets eine Gesundheitsprüfung, die meistens in Form der Beantwortung von Fragen zu Gesundheit stattfindet.