Berufsunfähigkeit Vergleich

1 Tarifdaten 2 Kontaktdaten 3 Tarifvergleich
Angaben zum Tarif
Beginn der Vorsorge am

Sie können selber bestimmen, ab wann der Schutz in Kraft treten soll.

Beachten Sie, dass der Versicherungsbeginn immer nur der erste des Monats sein kann.

(TT.MM.JJJJ)
Gewünschte Höhe der monatlichen Rente

Die monatliche Rente der Berufsunfähigkeitsversicherung soll bei langer Krankheit die Versorgungslücke schließen.

Wir empfehlen Ihnen, nicht weniger als 60-70 Prozent Ihres Nettogehalts als monatliche Rente abzusichern.

Rentenzahlung bis zu welchem Alter?

Mit zunehmenden Alter steigt das Risiko der Berufsunfähigkeit. Wir empfehlen Ihnen, die Rentenzahlung nicht vor dem Rentenalter enden zu lassen.

Somit kann ein gleitender Übergang zur Altersrente gewährleistet werden.

Persönliche Daten
Geburtsdatum

Das Alter des Versicherten ist ausschlagebend für die Berechnung des Beitrages.

(TT.MM.JJJJ)
Familienstand / Anzahl Kinder

Der Familienstand und die Anzahl der Kinder sind wichtig für die ganzheitliche Betrachtung der Versicherung.

Berufsstatus

Jeder Beruf weist für die Versicherungen unterschiedlich hohe Risiken auf.

Deshalb ist die exakte Angabe des Berufs maßgeblich für die Berechnung des Beitrags.

Tätigkeitsschwerpunkt

Der Tätigkeitsschwerpunkt Ihrer Arbeit beeinträchtigt die Tarifkalkulation.

SSL-Verschlüsselung

Kostenlose Beratung

0800 - 9 666 555

Montag bis Freitag, 9 - 18 Uhr

Ihre Vorteile

Extrem wichtige Versicherung für jeden Berufstätigen

Absicherung Ihres Lebensstandards im Ernstfall

Volle Leistung ab 50% Berufsunfähigkeit

Staatliche Absicherung ist nicht ausreichend

Kein Risiko

10 Jahre Kernkompetenz im Vorsorgebereich

Finden Sie ganz einfach den passenden Tarif.

Vergleich zahlreicher Testsieger

Darauf können Sie sich verlassen! Bester Service, kostenlos & unverbindlich.